Einzeltrainings & Workshops in Hürth

News

Ausgehend von der derzeit gültigen aktuellen Corona Schutz Verordnung des Landes Nordrhein-Westfalen können Workshops und Einzeltraining in Hürth bei einer Inzidenz unter 100 mit besonderen Sicherheitsvorkehrungen stattfinden: das Tanzstudio Sabine Odenthal hat eine überdachte Outdoor Tanzfläche mit Tanzboden geschaffen. In Workshops werden die Teilnehmerzahlen reduziert und wir planen Selbsttest (wie in Schulen) beim Check in (alternativ aktuelle Bürgertests eines Testzentrums). Je nach Stand der Schutzverordnung kann es verpflichtend sein, dass die Tänzer Alltags Masken tragen. Die Lehrkräfte werden FFP2 Masken tragen beziehungsweise mehr als 5 m Abstand zu den Schülern halten. Des weiteren sind derzeit bei einer Inzidenz unter 100 Einzelunterricht zu Ausbildungszwecken erlaubt, auch hier gilt für uns die Notwendigkeit eines Tages aktuellen Schnell Testes. Da derzeit nur kontaktfreier Unterricht und Sport erlaubt ist, sind nur Einzeltrainings möglich keine Duo oder Gruppen Training.

Ab dem 1. April können Termine für Einzeltrainings in Hürth reserviert werden. Da wir nicht wissen ob die Termine wirklich stattfinden können, ist die online Zahlung für diese Coachings ausgesetzt, d.h es wird erst vor Ort in bar gezahlt wenn das Training tatsächlich stattfinden kann.

Diese Maßnahmen können sich natürlich bei Veränderung der Lage und der Öffnungskonzepte beziehungsweise bei weiteren Lockdown Maßnahmen noch ändern, aber derzeit planen wir mit diesen Maßnahmen in der Hoffnung, dass die Zahlen sich in den Griff bekommen lassen. Weitere Info finden Sie in der Beschreibung der jeweiligen Workshops.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.